Museums-Tipp: PS-Speicher in Einbeck

Oldtimer-Museen gibt es mehr als genug hierzulande, möchte man meinen. Die großen Autohersteller haben sich die Präsentation ihrer Geschichte jedenfalls einiges kosten lassen. Leider wurde dabei oft viel Geld für austauschbare moderne Architektur ausgegeben, während ein den historischen Fahrzeugen angemessenes Ambiente zu kurz kam.

Dass es anders geht, zeigt der PS-Speicher im Fachwerkstädtchen Einbeck bei Kassel. Seit 2014 ist dort in perfekt passender Umgebung die Sammlung des Unternehmers Karl-Heinz Rehkopf zu bestaunen. Auf Michael Helds Website gibt es einen ausführlichen Bild- und Erlebnisbericht dazu.

IFA_F9_im_PS-Speicher_Einbeck

© DKW F91 im PS-Speicher Einbeck; Bildrechte: Michael Schlenger

Jüngst ist die Sammlung in Einbeck erheblich erweitert worden. Über 100 Nutzfahrzeuge des verstorbenen Enthusiasten Emil Bölling sind dazugekommen. Dazu wiederum ein interessanter Artikel mit Hintergrundinformationen. Aufsehenerregend war die Überführung der Fahrzeuge auf eigener Achse über eine Strecke von mehr als 200km (Bildbericht).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s